Istaf-2019

von Jakob Kunze

Am Sonntag, dem 01.09.2019, traf sich unser Volunteer-Team zu seinem 14. Einsatz beim traditionellen Stadionfest der Leichtathletik.

Wenige Wochen vor den Weltmeisterschaften in Doha traf sich u.a. die Spitze der deutschen Leichtathleten zu einer Standortbestimmung.

Neben den gut 40 000 Fans im Stadion fieberten fast 2 Millionen Menschen in Deutschland vor den TV-Geräten mit. Wir erlebten die spannenden Wettbewerbe wieder hautnah in verschiedenen Bereichen des Stadions.

Nach dem offiziellen „Opening“ und der Einfahrt vieler bekannter Athleten im offenen Party-Bus versorgten unsere fleißigen Volunteers gewohnt zuverlässig die Bereiche Mixed-Zone. Ehrentribüne, Pressetribüne, TV-Übertragungswagen, Kommentatoren und den Stadionsprecher mit aktuellen Ergebnislisten und Interviews. Darüber hinaus wurde die erstmals installierte Fanbühne am Marathontor mit Informationen beliefert.

 

Einer der emotionalen Höhepunkte war die nachträgliche Überreichung der Silbermedaille von der Leichtathletik-WM 2009 an die Hochspringerin Ariane Friedrich.Das Sportliche Highlight war zweifelsfrei der Lauf von Gesa Krause über 2000m Hindernis. Frenetisch angetrieben von den Zuschauern stürmte sie in der letzten Runde am Wassergraben an die Spitze des Feldes und in grandiosen 5:52,80 min. zu einem neuen Weltrekord!

Vielen Dank an unser ISTAF-Helferteam 2019 !

J. Heinemann

Zurück