Vorstellung der Segel-AG

von Felix Broman

Logo des Berliner Yacht-Club 1867Logo des Herder-Gymnasiums

Segeln – Sommer, Sonne, Wind und Wannsee

Seit dem Schuljahr 2018/2019 gibt es am Herder-Gymnasium, in Kooperation mit dem Berliner Yacht-Club e.V., eine Segel-AG für die Klassen 7-12.

Das Schöne am Segeln ist, dass man in dieser Sportart ganz viele spannende Dinge gleichzeitig meistern muss, wie zum Beispiel:

  • Bootshandling (Ablegen, Anlegen, Wenden, Halsen, Gennaker-Segeln, Trapez-Segeln)
  • Umgang mit dem Bootsmaterial (Bootsauf- und -abbau, Bootspflege)
  • Theorie (Bootsmaterial, Knotenkunde, Manöver, Wegerecht, Wetterkunde, Strömungslehre etc.)
  • Kondition, Kraft-Ausdauer und Koordination

...und das kannst Du alles im Rahmen der Segel-AG erlernen!

Lust Mal beim Wassertraining reinzuschnuppern? Dann schau Dir doch unser Video an:

Aktuelle Trainingszeiten

Wassertraining (ca. Ostern – Herbstferien): Mittwoch, 16:00 - ca. 19:00 Uhr
Theorieunterricht (ca. Herbstferien – Osterferien): Mittwoch (B-Wochen), 13:40 - 15:10 Uhr
Konditionstraining (ca. Herbstferien – Ostern): Freitag, 18:30 - 20:00 Uhr*
(*die Hallenzeiten variieren in jedem Jahr leicht)

Interesse?

Ihr könnt – nach vorheriger Absprache – zweimal an einem Probetraining teilnehmen. Dann müsst ihr euch verbindlich für die Segel-AG anmelden, damit ihr beim Training über den Landessportbund Berlin versichert seid. Für die Teilnahme an der Segel-AG bekommt ihr dann einen gesonderten Anmeldebogen.

Kosten

Für das Segeltraining wird ein Unkostenbeitrag durch den Berliner Yacht-Club e.V. erhoben. Denn neben der Bootsnutzung, bekommt ihr Schwimmwesten gestellt und ihr werdet von einem Trainer oder einer Trainerin des BYC von der S-Bahn Nikolassee zum BYC hin- bzw. zurück geshuttlet. Während des Trainings nutzen wir außerdem ein Motorboot und eine Trainerin oder ein Trainer unterstützt die Durchführung der Segel-AG. Schülerinnen und Schüler, die Leistungen aus dem Bildungspaket (BuT) erhalten, können die Kosten für die Segel-AG i.d.R. beim zuständigen Amt gelten machen.

Los geht es oder besser „Leinen los“!
Eure Michelle Mügge
(muegge(at)herder-gymnasium.eu)

Zurück