Neuigkeiten

von Fedir Fedorov

Informationen zum Fernunterricht (saLzH)

Im Fall des schulisch angeleiteten Lernens zu Hause (saLzH) gelten folgende Regularien am Herder-Gymnasium:

Für das Herder-Gymnasium wurde am 09.12.2020 von der Schulkonferenz der Leitfaden für Kommunikation und schulisch angeleitetes Lernen zu Hause (saLzH) und die Vereinbarung zur Mediennutzung einstimmig beschlossen. Diese Dokumente wurden von einer Arbeitsgruppe aus Lehrkräften, Eltern und Schüler*innen erarbeitet. Darin ist die Gestaltung des Distanzlernens beschrieben. Diese Regularien sind für die Lehrkräfte, die Schülerinnen und Schüler sowie die Erziehungsberechtigten zu berücksichtigen.

Die Vereinbarung zur Mediennutzung ist von allen Erziehungsberechtigten zu unterzeichnen. Bei der Entscheidung für den Nutzungsumfang  - insbesondere die Videokonferenzen – ist zu berücksichtigen, dass die Teilnahmeerlaubnis auch die Möglichkeiten für die Leistungserfassung erweitert. Somit können Vorträge, Klassenarbeiten, BSLs usw. auch im Rahmen von Videokonferenzen durchgeführt werden, was wiederum einen "reibungsloseren Übergang" von Präsenzunterricht und schulisch angeleitetem Lernen zu Hause ermöglichen würde.

Weiterlesen …

von Thomas Grell

Die neuen Schulsozialarbeiterinnen stellen sich vor

Liliana Filipa Correia de Almada und Katja Thiele sind seit dem Beginn dieses Schuljahres offiziell ein Teil der Schulsozialarbeit am Herder Gymnasium. Ihr findet sie im ersten Stock im Raum 132.

von Thomas Grell

Informationsveranstaltung zur Anmeldung am Herder-Gymnasium

Liebe Eltern,

aufgrund der anhaltend angespannten Infektionslage muss ich leider die geplanten Informationsveranstaltungen kurzfristig absagen. In der derzeitigen Situation halte ich es nicht für vertretbar, einen solchen Abend durchzuführen. Die Folien der Präsentationen sind demnächst hier auf der Websiteabrufbar. Weiterführende Fragen können Sie gern an die Mailadresse: anmeldungherder-gymnasium.eu senden. Wir versuchen alle Fragen auf der Homepage zu beantworten. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und Ihr Interesse.

Mit freundlichen Grüßen
Robert Bartz

von Fedir Fedorov

Vorlesetag am 20.11

Liebe Eltern, Liebe SchülerInnen,
unter dem Thema „Was bedeutet es anders zu sein“ wollen wir zum ersten Mal
am Herder- Gymnasium, den Bundesweiten Vorlesetag stattfinden lassen. Unsere
Idee ist es am Freitag, den 20.11.2020 den SchülerInnen der Jahrgänge 5 und 6
aus dem Buch von Ben Brooks „Stories or Kids who dare to be Different- vom Mut,
anders zu sein“ vorzulesen.

Weiterlesen …